Aktuelle Informationen und Angebote

(letzte Aktualisierung am 09.November 2018)

Die Termine für die Themenabende im Jahr 2019 gehen am Freitag, den 09.November online.

Back in Town ! - EGOMEI 2015

EGOMEI 2015 - 16,90€/0,75L

Nach langer Ungewißheit herrscht Erleichterung, der neue Jahrgang des Egomei beeindruckt in alter Manier. So war es wohl eine glückliche Entscheidung des neuen Eigentümers die Önologin (Weinmacherin) beizubehalten.

Der Egomei 2015 ist das Flaggschiff der Bodega. 85% Tempranillo werden hier mit 15% Graciano gepaart. Der Egomei reift 14 mit seinen Feinhefen in neuer französischer Allier Eiche.

Die wichtige Arbeit findet jedoch schon vorher statt. Das Rebgut für den Egomei stammt aus 40 Jahre alten Stockungen und wird manuell in 20Kg Boxen gelesen. Vor der Maischung wird das Rebgut sogar einer Waschung unterzogen - beeindruckend.

Selten hatten wir einen so tief dunklen, ja fast schwarzen Rioja im Glas. Die Borde leuchtet im vitalen Granatrot. Das Bukett nimmt einen vom ersten Atemzug an gefangen. Dunkle Beerenaromen mit mineralischen Noten, etwas Leder und wunderbaren Süßaromen. Im Mund eine Offenbarung mit dem schönsten und feinsten Tannin was man sich nur vorstellen kann. Wahnsinn diese Symbiose aus purer Kraft und feinerviger Eleganz.

Frischer Wind aus Südwest - Domaine Félines Jourdan

 

Die Qualität der Weine der Domaine Jourdan resultiert aus ihrer geographischen Lage an den Ufern des „Bassin de Thau“ an der Mittelmeerküste im Languedoc, gegenüber von der Insel Sète, bei Montpellier.

Nur wenige Meter vom Meer entfernt, „baden“ die Reben im Meerwasser und profitieren so vom maritimen Einfluss. Da das Klima insgesamt etwas kühler ist als im restlichen Languedoc, eignet sich dieses Gebiet ideal zum Anbau von Weißwein im allgemein und insbesondere für den Picpoul de Pinet.

 

 

und das gibt es zu trinken:

Bodegas Ostatu - Rioja pur !!!

 

Die Bodega Ostatu ist Eigentum der Familie Saenz, welche sich seit dem 16. Jahrhundert mit dem Weinanbau zu Füßen der Sierra Cantabria beschäftigt. Ende der 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts entschloss sich die Familie dazu das Rebgut zu eigenen Weinen auszubauen. So enstand auf dem Grundstück eines alten Gasthauses, welches an der Straße zwischen Laguardia und Vitoria gelegen ist, die heutige Weinkellerei.

Man verfügt über derzeit 34 Hektar Rebfläche, die sich auf sage und schreibe 50 Einzellagen verteilt! Mehr als 95% der Weinberge bestehen aus kalkhaltigen und sehr unebenen Lehmböden, durchzogen von vielen Schluchten und kleinen Hügeln. Alle Reblagen befinden sich auf den Südhängen der Sierra Cantabria, welche den Weinen durch ihr ausgewogenes Mikroklima ein erlesenes Aroma und einen sehr weichen Geschmack verleiht. 

 

Die Ostatu Crianza stammt aus bis zu 50 Jahre alten Reblagen der Rioja Alavesa. Dank dieser Herkunft und seiner noblen Cuvée aus Tempranillo, Graciano, Mazuelo und Garnacha zeigt die Bodega Ostatu hier zu welchen phänomenalen Weinen sie fähig ist. In der Nase dunkle weiche Beerenfrucht mit kräutrigen Essenzen als Begleiter. Im Mund fruchtig, dabei aber zugleich straff und mit feinnervigem Tannin. Überzeugende Mineralität und ein tolles Finale.

Ostatu Crianza 2014 - 10,90€/Fl.

Stippvisite im Ribera und der Rioja

 

Seit 2016 führen wir die Weine der Bodega Marta Maté mit Erfolg im Sortiment. Wir hatten das große Glück das im letzten Weihnachtsgeschäft sogar "Der Feinschmecker" die von uns importierte Marta Maté Crianza empfohlen hat!

Seit Frühjahr 2017 arbeiten wir mit drei neuen Rioja Weingütern zusammen, deren Weine ebenfalls bei unserer Kundschaft großen Anklang gefunden haben.

Es war also an der Zeit sich mal persönlich einen Eindruck von der Arbeit unserer neuen Winzer zu verschaffen. So nutzte ich die Rückreise aus dem Sommerurlaub für die Besichtigung unserer "Neuen".

Zunächst stand die Bodega Marta Maté in Tubilla del Lago iin der Region Ribera del Duero auf dem Programm. Cesar und Marta machen nicht nur hervorragende Weine, sondern sind auch die perfekten Gastgeber.

In der Rioja standen zwei sehr unterschiedliche Weingüter zur Besichtigung an. Bodegas Ostatu eine alteingesessenes Weingut in der Rioja Alavesa und ein Start-Up aus der Rioja Baja: Bodegas Real Rubio.

Bei Bodegas Ostatu zeigte mir Mariasun freundlicherweise sowohl die sehr unterschiedlichen Lagen eingebettet in die erstaunliche Lanschaft der Sierra Cantabria als auch das sehr schöne Weingut.

Dagegen beindruckte mich bei Bodega Real Rubio vorallem Javier, Gründer und Weinmacher der Bodega, durch seine inspirierte und akribische Arbeit am Wein. Kein wirklich schönes Weingut, aber was für Weine!

Projekt HAUSWEIN

 

Für unsere Aachener Kunden bieten wir nun die Möglichkeit sich bequem und ökologisch sinnvoll die Weine im Stadtgebiet Aachen (Grenze ist der Aussenring ) von Clac Logistic liefern zu lassen.

Die Weine können von Ihnen bis 15 Uhr geordert werden, die Zustellung erfolgt dann bis 20 Uhr des gleichen Tages.

Die Servicepauschale beträgt 5,-€ pro Transport und ab 18 Flaschen tragen wir die Kosten für Sie!

CLAC Fahrradkurier - auch für Bodega Wein !!!!

Bodega Aachen, Bodega Weinhandel Aachen, Bodega Weinhandel in Aachen, Importeur von Wein aus Spanien, Wein, Spanien, bundesweiter Versand, Präsente, Wein und Spirituosen in Aachen, Spanienspezialist

Kontakt:

Bodega Weinhandel Aachen

Rainer Baumann
Lothringerstraße 114
52070 Aachen

Tel.: +49 (0)241 - 412 06 83
Mobil: +49 (0)179 - 79 38 358

E-Mail: info@bodega-aachen.de

Öffnungszeiten:

Mo: Ruhetag

Di-Mi : 11-13 & 15-19 Uhr

Do-Fr: 11-13 & 15-20 Uhr

Sa: 11-16 Uhr

Zahlungsarten:

Master Card
MasterCard

Anrufen

E-Mail

Anfahrt